Aktuelles

 
  • NRD.de Umgang mit dem Corona-Virus

    Der Umgang mit dem Corona-Virus und die Umsetzung der empfohlenen Schutzmaßnahmen sind in der NRD nach wie vor ein wichtiges Thema. Wir nehmen unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Klient*innen und Mitarbeitenden sehr ernst und haben mit Aufkommen der Pandemie einen Präventionsstab gegründet, der die aktuelle Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus täglich verfolgt und daraus abgeleitet angemessene Maßnahmen für die NRD festlegt.

  • 13.05.2022 Offenbach Autorenlesung in Einfacher Sprache - in Kooperation mit Behindertenbeirat

    Autorenlesung in Einfacher Sprache - in Kooperation mit Behindertenbeirat

    Einfache Sprache und Literatur, wie passt das zusammen? Die Berliner Autorin Almut Anders alias Ilka Haederle zeigt am 28. Mai in der VHS Offenbach, dass auch Geschichten mit einfachen Worten poetische Kraft entfalten können.

  • 06.12.2021 NRD.de NRD nimmt an Sonderbeilage zum "Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung" teil

    NRD nimmt an Sonderbeilage zum "Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung" teil

    Vergangene Woche hat sich die NRD an einer Sonderbeilage der Verlagsgruppe Rhein-Main (VRM) anlässlich des „Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung“ beteiligt. Wir möchten damit die NRD bekannter machen und neue Fachkräfte gewinnen. Denn auch in der NRD ist der Fachkräftemangel groß.

  • 04.07.2019 NRD.de Behindertenhilfe im internationalen Vergleich: Besuch aus Korea in der NRD

    Behindertenhilfe im internationalen Vergleich: Besuch aus Korea in der NRD

    Offenbach/Dreieich - Leitungskräfte der Behindertenhilfe aus Südkorea besuchten am Dienstag die NRD. Schon länger besteht ein Kontakt der Diakonie Hessen nach Korea, in dessen Rahmen jetzt die Gruppe eine Reise durch Deutschland und Frankreich unternimmt, um Grundlagen und Praxis der Eingliederungshilfe in europäischen Staaten kennenzulernen.

  • 29.05.2019 NRD.de Vier plus Zwei: Der Wohnverbund Offenbach feiert ein doppeltes Jubiläum

    Vier plus Zwei: Der Wohnverbund Offenbach feiert ein doppeltes Jubiläum

    Dreieich. Am Zaun des NRD-Hauses in Dreieich-Sprendlingen hängen Luftballons in Zahlenform: eine 4 und eine 2. Hat jemand Geburtstag? „Ja klar“, sagt Tanja Tandler. „Deswegen feiern wir heute hier. Wir feiern 2 plus 4. Seit 2 Jahren ist die NRD in Dreieich und seit 4 Jahren in Offenbach.“

Bildergalerie: Der Wohnverbund feiert Geburtstag

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen